Mit Kindern auf Wildschwein-Pfaden

Wer hätte das noch nicht erlebt? Durch den Wald streifen, abseits der Wege in den heimischen Wäldern, und in einiger Entfernung auf ein Wildschwein treffen!

Wenn wir mit Kindern durch den Wald streifen, gehen wir normalerweise immer relativ langsam. Schon allein die Gefahr beim Laufen oder gar Rennen zu stolpern oder über Äste zu fallen, ist zu groß mit Kindern. Trotz unseres natürlichen Tempos sind wir schon einige Male überraschend und plötzlich auf Wildschweine im Wald gestoßen. Kinder können sich da auch schon mal erschrecken, wenn diese dann aufgescheucht davon rennen.
Wichtig ist, dass die Kinder sich dann in der Nähe des Erwachsenen sicher fühlen. Und dieser auch richtig reagiert: erst mal ruhig und stehen bleiben.

Wildschwein

Eine lesenswerte Übersicht weiterer Tipps und Verhaltensregeln gibt es hier: http://sacki-survival.de/info-sammlung/survivalthemen/wildschweine/index.html
Wenn man diese beachtet, ist es immer wieder ein Erleben, diese Tiere in freier Natur zu sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s