Wald-Frühlings-Kuchen

Habt ihr schon mal von einem Wildspinat-Birkenblätter-Kuchen gehört? Ich nicht – bisher!

Schaut mal hier, da gibt es ihn… Der gefällt mir! Nur schade, dass ich ihn nicht probieren kann.

Landkräuter

IMG_0714

Der Frühling ist auch im Wald hier auf 1200 m angekommen…  denn als ich heute so durch den Wald spaziert bin, hab ich es nur so funkeln gesehen, weiße Glöckchen:  die schönen Waldsauerkleeblüten umrahmt von ihrem zarten grünen herzigen Blättern und dazu Wogen von blauen  Waldveilchen… ein Traum.

Wer so wie ich heute auf der Suche nach der(n) blauen Blume war, hat sie wahrhaft gefunden.

Und zur Ehre dieses Waldfühlings, hab ich mit dessen  Blüten einen quietschgrünen Wildspinat-Birkenblätter-Kuchen (Rezept im Buch) dekoriert.

Ich hoffe euch gefällt er auch so sehr, wie mir… ich wünsche euch ein wunderbares Frühlingswochenende…

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Gedanken zu „Wald-Frühlings-Kuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s